Auszeit für TT

Nach 16 Jahren Torwarttraining ist erstmal Pause mit Training.
Ich wünsche den WildBerry's in der Vorbereitung und der neuen Serie viel Erfolg sowie eine verletzungsfreie Zeit.

Derby-Gegnerinnen

Da diese Saison für uns um Längen besser gelaufen ist als die Letzte, konnten wir bereits vorzeitig verkünden, dass wir dieses Jahr die Klasse halten können. Am vergangenen Wochenende konnten wir sogar den fünften Tabellenplatz mit einem 23:19 Sieg gegen TSV Hahlen II verbuchen.
Jedoch sind zwei andere Teams aus unserer Staffel nicht so glücklich davon gekommen. Mit dem TSV Hillentrup müssen wir uns vorerst von unserem Derby-Gegner verabschieden, da diese mit der Belegung des vorletzten Tabellenplatzes leider absteigen müssen. Die Derbies gegen die Mädels waren immer sehr energiegeladen und wurden von den Zuschauern beider Teams lautstark unterstützt und gefeiert. Noch im letzten Jahr kämpften die Hillentruper Mädels mit uns um den Klassenerhalt, bis sich herausstellte, dass beide Teams weiterhin in der Landesliga Staffel 1 spielen werden. Dieses Jahr hat es leider nicht geklappt… wir möchten uns vorerst von Euch als Gegnerinnen verabschieden und hoffen, dass Ihr bald wieder in die Landesliga aufsteigen werdet, damit wir die Hallen wieder gemeinsam zum Überlaufen bringen können. Uns werden die Derbies (und die kurze Anfahrtstrecke ;-) ) gegen Euch fehlen.
Die Daumen drücken wir auch für die Damen des VfL Schlangen, da diese noch in der Relegation aller vier Landesliga Staffeln, um den Klassenerhalt kämpfen werden. Die Termine der Relegation für die Mädels aus Schlangen lauten folgendermaßen:

13.05.17 (Uhrzeit noch nicht angesetzt) DJK SG Bösperde – VfL Schlangen
15.05.17 um 19 Uhr VfL Schlangen – TV Friesen Telgte
18.05.17 um 19 Uhr VfL Schlangen – SV Teutonia Riemke
Die Heimspiele in Schlangen finden in der Sporthalle Rennekamp statt.

Wir wünschen Euch ganz viel Erfolg und hoffen auf ein Wiedersehen in der nächsten Saison in der Landesliga.

WildBerry's - TSV Hahlen II 23:19 (8:7)

Gegen die Zweitvertretung des TSV Hahlen brauchten die WildBerry's einige Minuten, damit die engagierte Deckungsarbeit auch vorne mit "Zählbarem" belohnt wurde. Clara Baldin, die beste Torschützin des Tages mit 8 richtig schönen Treffern, sorgte in der 6.Spielminute mit gleich zwei Toren für die erste Führung der WildBerry's. Spielerisch lagen die WildBerry's danach leicht vorne, brachten aber den Ball nicht oft genug im Tor unter, so dass es weiterhin eng blieb. Direkt vorm Pausenpfiff gelang Sassi Ludwig der Führungstreffer zum 8:7. Nach der Pause war es wieder Clara Baldin als erste, die im Gegenstoß für Torjubel sorgte, aber auch die übrigen WildBerry's waren hellwach auf der Platte und so bog man ab Mitte der zweiten Halbzeit endgültig auf die Siegerstraße ein durch die gute Defensivarbeit und Tempospiel nach vorne. Der TSV versuchte durch eine ganz offene Abwehr noch einmal ins Spiel zu finden, aber davon ließen sich die WildBerry's nicht aus dem Konzept bringen und durften sich über einen verdienten Heimsieg freuen. Damit ist der fünfte Tabellenplatz zum Saisonabschluss gesichert - eine Platzierung, auf die das Team um das Trainerduo Pfromm/Ludwig sehr stolz sein darf!

Für die WildBerry's spielten: Rebecca Lehmann, Maren Niestrath, Laura Siepert, Clara Baldin (8), Sassi Ludwig (6/2), Sina Owzarski (3), Helen Stapela (2), Klara Brückner (1), Petra Goll (1), Maren Kreutler (1), Alina Wessel (1), Julia Knehe und Anna Missling

Helen spielt am Samstag das letzte Mal für die WildBerry's

Leider müssen wir euch mitteilen, dass Helen am kommenden Samstag im Spiel gegen Hahlen das letzte Mal das Trikot der WildBerry's überstreifen wird.

Wir waren sehr geschockt als Helen uns gesagt hat, dass sie zum Ende der Saison ihre Karriere beenden möchte.
Helen möchte sportlich gerne kürzer treten und den Fokus auf das Training der weiblichen A-Jugend legen.

Verabschieden müssen wir uns auch von Johanna, Laura und vorerst auch von Fredi. Fredi und Johanna können leider am Samstag nicht in Detmold sein.
Wir wünschen uns eine grandiose Kulisse, vor allem um unseren Beeren Helen und Laura ein tolles letztes Spiel zu ermöglichen.
Wir freuen uns auf jeden Einzelnen von Euch!!

Bis Samstag,
eure WildBerry's

Weitere Beiträge ...