Zuwachs im Doppelpack

Zur kommenden Saison haben wir mit Chiara und Sophie zwei Spielerinnen unserer A-Jugend dazubekommen. Natürlich werden sie die Jugend weiterhin tatkräftig unterstützen und so mischen sie von nun an in zwei Detmolder Mannschaften mit. Die beiden trainieren seit Vorbereitungsbeginn mit uns und sind bereits ein fester Bestandteil der Mannschaft geworden. Nach ihrem Abitur im Sommer steht nun für beide der nächste Schritt an - Ausbildung/Studium. Wir sind sehr froh, dass ihr hierfür beide im Umkreis bleibt...

Hier ein paar Infos über unsere beiden Küken:

Name: Chiara
Spitzname: Kiki
Alter: 18
Position: Mitte
Im Verein seit: 2007
Handball in drei Worten für dich: Leidenschaft, Zusammenhalt, Spaß

Name: Sophie
Spitzname: Solo
Alter: 18
Position: Rückraum links / Rückraum rechts
Im Verein seit: 2009
Handball in drei Worten für dich: Teamgeist, Leidenschaft und Spannung

Wir freuen uns sehr, dass ihr zwei nun Teil unserer Mannschaft seid und ein bisschen frischen Wind reinbringt. Die neue Saison kann kommen!

Zurück in der Halle

Endlich sind die WildBerry‘s wieder zurück – in der Halle. Nach einigen Wochen des Ausdauertrainings auf dem Sportplatz und Krafttrainings im Fitnessstudio können wir nun wieder unsere Hallenschuhe anschnallen und in der Halle Gas geben. Nach einer kleinen Laufeinheit in der City Detmold zu Beginn des Trainings können wir den Handball in der Halle wieder fliegen lassen und uns auch auf unsere taktischen Elemente konzentrieren. Als Abschluss der Woche fand ein Testspiel gegen Bad Salzuflen 2 statt, in dem wir das Einstudierte umsetzen konnten.

Ab ins Fitnessstudio

Zwar sind momentan weiterhin die Hallen geschlossen, doch zum Glück gibt es Fitnessstudios...
Unser Trainer und Fitnesscoach Robert übernimmt höchst persönlich die Krafttrainingseinheiten und bringt uns regelmäßig an unsere Grenzen. So schwitzen wir – egal bei welchen warmen, pardon: heißen Temperaturen einmal wöchentlich bei seinem Workout. Eine perfekte Ergänzung zu unseren Laufeinheiten auf dem Sportplatz.

Vorbereitung Teil 2 - der Sportplatz ruft

Wie angekündigt ging es unter neuer trainerlicher Aufsicht seit dieser Woche das erste Mal auf den Sportplatz. Jeder Spieler weiß, wenn die Hallen zu sind, ist der Ball erstmal nur Nebensache.
So hieß es laufen, laufen und noch mehr laufen.
Zum Abschluss hieß es dann jedoch Abschied nehmen. Jenny is on her way to the US. Wir wünschen dir nur das Beste und freuen uns schon auf deine Hochzeitsfotos!

Sommerferien

.. die gibt es für die WildBerry’s noch lange nicht. Da die Sporthallen ab nun erst einmal zu bleiben müssen, wird das Training nach draußen verlegt. In den kommenden Wochen werden wir draußen intensiv in Laufeinheiten an unserer Kondition feilen und parallel unter unserem Trainer und Fitness-Coach Robert Kraft- und Athletik-Einheiten absolvieren, bevor es Ende August nach einer kurzen Trainingspause wieder zurück in die Halle geht.
Für die zweite Hälfte der Vorbereitung stehen neben weiteren Testspielen, ein Trainingslager in Augustdorf an.
Allen anderen wünschen die Wildberry’s erholsame Ferien und Urlaube!

Weitere Beiträge ...